OCEANA beim ESC

OCEANA, jedermann bekannt als Interpretin des offiziellen 2012er-Fussi-EM-Songs „Endless Summer“, ist für den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest am 13.3.2014 (Lanxess Arena Köln) mit ihrem Soon-To-Come-Smash-Hit “Thank You” bestätigt.
Die ARD überträgt das Event in der Prime Time live. Jeder der acht auftretenden Künstler, u.a. Unheilig und Santiano, performen zwei Songs in der Sendung live. Bei Oceana wurde dafür ”All night” ausgewählt. Für die Auswahl der Teilnehmer am  „Eurovision Song Contest 2014 – Unser Song für Dänemark“ verantwortlich sind Vertreterinnen und Vertreter des NDR, der Produktionsfirma Brainpool, der Labels Sony, Universal und Warner, der Independent-Labels sowie der jungen ARD-Radioprogramme N-JOY und Fritz.
Wer mit einer Wildcard als achter Act bei „Eurovision Song Contest 2014 – Unser Song für Dänemark“ dabei ist, zeigt sich am 27. Februar in einem Clubkonzert in Hamburg, das live im NDR Fernsehen sowie auf zahlreichen Internet-Plattformen wie eurovision.de und eurovision.tv übertragen wird. Derzeit ruft der Musiker und Sänger Adel Tawil junge Künstlerinnen und Künstler dazu auf, sich mit ihrem YouTube-Video auf www.Unser-Song-fuer-Daenemark.de  zu bewerben. Die besten Bewerberinnen und Bewerber werden im Edelfettwerk auftreten, die TV-Zuschauerinnen und Zuschauer stimmen ab. Tickets für „Eurovision Song Contest 2014 – Unser Song für Dänemark“ gibt es ab 19,90 Euro unter unser-song-fuer-daenemark.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mehr Info unter eurovision.de